Alpen, ACHTUNG: Am Freitag baut sich ein Föhnorkan auf – auf exponierten Berggipfeln Orkanböen bis 200 km/h!

Am Freitag entsteht über dem Ärmelkanal ein markantes Sturmtief, das sich entlang der französischen Atlantikküste nach Süden in den Golf von Biskaya verlagert und sich dort weiter intensiviert!

Der Alpenbogen gelangt dabei zunehmend in eine turbulente Südströmung und auf den Bergen der Schweizer Alpen und später auch über den Österreichischen Alpen baut sich ein Föhnorkan auf. Auf vielen Bergen ist im Laufe des Freitags mit Orkanböen zwischen 120 und 180 km/h zu rechnen. Punktuell sind auf exponierten Gipfellagen von den Walliser Alpen über die Berner Alpen bis zum Alpstein Orkanböen bis 200 km/h zu befürchten. In den klassischen Föhntälern bricht am Freitag der Föhnsturm mit Sturmböen zwischen 80 und 115 km/h durch. Es kann aber auch hier lokal zu Orkanböen bis 120 km/h kommen. Selbst im Mittelland sind ab dem Freitagnachmittag stellenweise Böen zwischen 50 und 80 km/h möglich. Der Höhepunkt des Föhnsturms wird aus heutiger Sicht für den Freitagabend und für die Nacht auf den Samstag erwartet!

In Österreich geht es auf den Bergen Westösterreichs ab dem Freitagnachmittag ebenfalls turbulent zu! Hier kommt es abends zu Orkanböen zwischen 120 und 180 km/h und in den klassischen Föhntälern bricht der Südsturm mit Sturmböen zwischen 75 und 115 km/h durch.

ACHTUNG: Durch die zu erwartenden Windgeschwindigkeiten und die oft noch voll belaubten Bäume ist stellenweise mit Windwurf zu rechnen und es kann dadurch zu Stromausfällen und blockierten Strassenabschnitten durch umgefallene Bäume kommen! Meiden sie generell am Freitag die Wälder und gehen sie dort nicht spazieren!

Hier die 1std. Windböen vom Super HD Modell für die Schweiz. Für Details in die Kantone/Bezirke, Stunden vorklicken.

und für Österreich. Für Details in die Länder/Bezirke, Stunden vorklicken.

 

Kommentieren