19 bis 24 Grad wurden heute gemessen

Recht unterschiedliche Temperaturen gab es heute in Brandenburg. Im meist wolkigen Norden des Landes, wo es auch mal Schauer gab, war bei 19 bis 21 Grad Schluss in Sachen Höchstwerte. Wärmer war es im Süden und Südwesten des Landes. Vom Fläming bis zur Lausitz wurden 23 oder gar 24 Grad erreicht. Berlin lag in der goldenen Mitte und hatte Höchstwerte von 20 bis 22 Grad zu bieten. Am wärmsten war es dabei in Berlin-Kaniswall mit 22 Grad.

berlin

Kommentieren