Wochenausblick: Wechselhaft, teils stürmisch, kein Winter im Tiefland

Tiefdruckgebiete werden uns auch in dieser Woche fest im Griff haben. Bei den Temperaturen gibt es ein Auf und Ab, allerdings für Januar/Anfang Februar doch auf recht hohem Niveau. Damit kann es in den Mittelgebirgen auch etwas Neuschnee geben, in tiefen Lagen ist recht verbreitet kein Schnee und Frost in Sicht. Maximal Graupel- oder nasse Schneeschauer sind am Donnerstag und Freitag mal möglich.

 

 

5 Kommentare

  1. Wolfgang 29. Januar 2018
    • Fabian 29. Januar 2018
      • Hans 29. Januar 2018
        • Wolfgang 29. Januar 2018
  2. Storm of the Lights Bane 29. Januar 2018

Kommentieren