Wochenausblick: Von weiterer Wärme, Tiefs und Gewittern

Das Wetter wird in dieser Woche von Südwesten her wechselhafter, denn wir gelangen in den Übergangsbereich zwischen der warmen Luft nach Osten und Norden hin sowie etwas kälterer Luft von Südwesten. Dabei setzt sich zunehmend Tiefdruckeinfluss durch. Es bleibt aber für Mitte April insgesamt sehr mild bis warm und ein deutlicher Kälteeinbruch und verbreiteter Nachtfrost ist nicht in Sicht. Am Dienstag, aber auch in den Folgetagen kann es immer wieder mal Gewitter und Regenfälle geben. Auch das Wochenende wird wahrscheinlich mild bis warm bleiben, wenn auch etwas wechselhaft.

Kommentieren