Wochenausblick: Von Sonne, Schnee und nur zögerlicher Milderung

Kalte Luft aus Nordosten ist bei uns am Wochenende eingeflossen, wie vermutlich jeder bemerkt hat 😉
Diese wird sich im Laufe der Woche langsam etwas „erwärmen“, wobei der große Frühlingsdurchbruch trotz kalendarischem Frühlingsanfang noch nicht in Sicht ist. Das Wetter hält sich eben nicht immer an den Kalender, kommt vor. Jedenfalls kommen von Nordwesten Tiefausläufer mit Nordseeluft und greifen unsere Kaltluft an. Dabei kann es auch teilweise zu Schnee und Glätte kommen, zwischen den Ausläufern aber auch zu freundlichem Wetter mit längeren sonnigen Abschnitten. Für kommendes Wochenende sieht es nach milderer Luft aus und zwischen den Stühlen der steuernden Druckgebilde könnte es auch vielerorts weitgehend trocken bleiben.

3 Kommentare

  1. Andreas Derichs 19. März 2018
    • Fabian 20. März 2018
  2. Jörg Meyer 20. März 2018

Kommentieren