Wochenausblick: Vom sehr nassen Süden, Gewittern und dem trockenen Nordwesten

Ein kräftiges Tief wird besonders den Süden und Osten beeinflussen, während es ganz im Nordwesten wahrscheinlich sogar bis Donnerstag oder Freitag überwiegend trocken bleibt. Im Süden kommt dagegen viel Niederschlag zusammen, örtlich sind in Gewittern und kräftigen, schauerartigen Regenfällen auch Überflutungen und Hochwasser an Bächen möglich. Die Temperaturen gehen ab Wochenmitte dann auch im Norden und Nordwesten zurück, große Wärme oder gar Hitze ist dann nicht in Sicht.

6 Kommentare

  1. HM 14. Mai 2018
  2. Thomas Leis 14. Mai 2018
  3. Carsten 14. Mai 2018
    • Willi 15. Mai 2018
  4. HM 15. Mai 2018

Kommentieren