Wetter zum M´era Luna Festival in Hildesheim

Schon seit vielen Jahren findet immer am zweiten Augustwochenende auf dem Flugplatz Hildesheim-Drispenstedt das M´era Luna Festival statt, zu dem etwa 25.000 Menschen kommen, in diesem Jahr am 12./13. August. Die Wetteraussichten für das Musikfestival sehen durchwachsen aus mit anfänglichem Regen und deutlicher Wetterbesserung ab Samstagnachmittag.

170809hildesheim_regensummen

Zunächst fällt am Donnerstag und vor allem am Freitag zeitweise Regen, bis zum Samstagmorgen kommen nach dem HD-Modell rund 30 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen. Es dürfte auf dem Gelände also ordentlich nass werden.

170809hildesheim_samstag

Am Samstagmittag streift noch ein schwaches Regengebiet die Region im südlichen Niedersachsen, allzu viel Regen kommt aber nicht zusammen.

170809hildesheim_sonntag

Wesentlich freundlicher ist das Wetter am Sonntag, die Karte zeigt die Sonnenscheindauer am frühen Nachmittag mit einigen Wolken (dunkel) und großen Lücken (gelb).

170809hildesheim_5tage

Die Vorhersage Kompakt für Hildesheim zeigt den genauen Ablauf, der viermal am Tag neu berechnet und aktualisiert wird. Der schönste Tag wird also eindeutig der Sonntag.

170809meraluna

Quelle: FKP Scorpio, http://www.fkpscorpio.com/


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren