Wetter-Extra: Große Trockenheit, Wald- und Flächenbrände

Wie wir schon häufig berichteten, gab es seit Mai in großen Teilen Deutschlands nur sehr wenig Niederschlag. Betroffen ist insbesondere der Osten und Norden Deutschlands, mit Schwerpunkt und dem wenigsten Niederschlag in Sachsen-Anhalt und angrenzenden Gebieten. Aber auch beispielsweise in NRW wird es vielerorts immer trockener und es kam bereits zu ersten Flächenbränden. Im Osten gibt es mittlerweile täglich teils ausgedehnte Flächenbrände, mancherorts brannten auch schon Wälder.

 

Im folgenden Video weitere Infos zu den Aussichten bis in die kommende Woche

 



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

4 Kommentare

  1. FabianG 5. Juli 2018
    • Fabian 5. Juli 2018
  2. Stefan Emmrich 5. Juli 2018

Kommentieren