Wetter-Extra: Das Hoch, die Wärme, die angebliche Hitzewelle

Ein Hochdruckgebiet wird sich am Wochenende nach Deutschland durchsetzen und uns bis in die kommende Woche hinein beschäftigen. Dabei wird es viel Sonne geben, trocken bleiben und immer wärmer werden. In einigen Medienberichten musste man schon von einer „Hitzewelle“ lesen, die angeblich kommen soll. Nein, es wird einfach nur wärmer, was es im Mai auch darf und selbst wenn wir in prädestinierten Wärmeregionen (wie am Rhein) mal die 30 Grad ansteuern, so wird es diese für die allermeisten vorerst nicht geben und es recht nicht deutlich über 30 Grad für viele Tage.

 

Ein Kommentar

  1. Seb 4. Mai 2018

Kommentieren