Was kann man vom September alles erwarten?

Der September ist in Deutschland sehr facettenreich. Von spätsommerlicher Wärme bis zu den ersten Frösten, vom lauen Lüftchen bis zum ersten Herbststurm, vom dichten Nebel bis zur glasklaren Luft. Alles ist machbar. Darauf möchte ich mit Beispielen in diesem Artikel eingehen.

Sicher ist eines zu 100 Prozent: Die Tageslänge nimmt nun im September rapide ab. Jeden Tag um 3 Minuten und 50 bis 54 Sekunden.

Am Beispiel Bochum bedeutet das am 1. September eine Tageslänge von 13 Stunden und 35 Minuten. (SA 06:43 Uhr/SU 20:19 Uhr) Am 30. September beträgt die Tageslänge aber nur noch 11 Stunden und 35 Minuten (SA 7:32 uhr/SU 19:08 Uhr), also werden uns 2 Stunden Tageslicht im Laufe des Septembers weg genommen.

Und was kann der September alles in Sachen Wetter?

Sehr heiß kann er werden, wenn alles gut läuft. 36,5 Grad wurden am 3.9.1911 in Jena und am 19.9.1947 im Bühlertal gemessen. 36,1 Grad waren es am 16.9.1947 in Sondershausen.

Kalt und Frost geht aber auch schon, meist in der letzten Septemberdekade zwischen dem 20. und 30. des Monats. So wurden -4,0 Grad in Hof gemessen am 24.9.1948, in Doberlug-Kirchhain waren es -3,2 Grad am 30.9.1959.Erster Frost ist im September gar nicht so selten.

Die normale September-Tagesmitteltemperatur liegt in Deutschland bei etwa 13,2 Grad.

Es kann einen wunderbaren Spätsommer im September geben mit Mallorca-Sonnenstunden, wie es 1959 der Fall war. Damals wurden im saarländischen Tholey 320 Sonnenstunden gemessen, in Deuselbach waren es 317 Stunden und in Öhringen 312 Stunden.

Aber es geht auch extrem nass, wie beispielsweise 2001 auf dem Brocken im Harz mit 493 Litern Regen pro Quadratmeter, oder in Lindenberg im Allgäu mit 456 l/qm aus dem Jahre 1984.

Schnee? Ja, möglich. Wenn dann aber nur auf den 1000+ Bergen in Deutschland. Die Zugspitze hatte 1912 sogar mal über 3 Meter Schnee im September!

Also: Möglich ist im September nahezu alles. Von sehr sonnig und sehr warm über nass und kalt. Lassen wir uns überraschen wie der September 2015 ausfällt.

Und wenn Sie wissen wollen, wie es in den nächsten Tagen an ihrem Ort aussieht, dann werfen sie einfach einen Blick auf unsere Vorhersagenseite. Zur Vorhersage-Hauptseite geht es HIER

Sobald in vier Wochen die Bäume bunt werden, gibt es von mir noch ein Video zum Thema: „Warum verfärben sich die Blätter im Herbst?“

Glückauf aus Bochum

 

Kommentieren