Was ist Blutregen?

Mit südlicher Strömung gelangt aufgewirbelter Staub aus der Sahara in Nordafrika gelegentlich bis nach Mitteleuropa. Dies kommt gar nicht so selten vor. Dies kann wie Anfang April 2016 zu zusätzlicher Wolkenbildung führen und den Himmel auch bei uns trüben. Von dem Staub selbst merkt man aber am Boden meistens nichts. Was allerdings auch passieren kann: Wenn aus dichteren, saharastaubgeschwängerten Wolken Regen fällt, kann dieser rötlich gefärbt sein, man spricht von Blutregen.

160403norderney3

Staub auf einer Motorhaube am 03.04.2016, Foto: Eilbertus Stürenburg jun.

Der Begriff Blutregen stammt noch aus dem Mittelalter, als der rötliche Regen als schlimmes Zeichen gedeutet wurde, ähnlich wie zum Beispiel Polarlichterscheinungen. Der Staub setzt sich heutzutage vor allem auf Autos ab und löst danach einen Run auf die Autowaschanlagen aus. Ansonsten bringt der Blutregen keine Beeinträchtigungen mit sich. Am 03. April 2016 setzte sich im Westen und Nordwesten Deutschlands örtlich Staub auf Autos ab.


 

Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren