Vor 2 Jahren: Markante Hitzewelle

Aktuell schlagen wir uns mit – für Anfang Juli – ziemlich kühlem und wechselhaftem Wetter herum. Heute vor 2 Jahren, am 2. Juli 2015 gab es hingegen eine markante Hitzewelle. Sie startete in den letzten Junitagen 2015. Am 2. Juli 2015 gab es Höchstwerte – bis weit in den Norden Deutschlands – von über 30 Grad. In Teilen von NRW (Niederrhein) wurden sogar exreme 39 Grad gemessen. Alle diese Werte und viele andere Parameter bei uns zur Nachlese im Kachelmann-Wetterarchiv, z.B.: Wie sah es temperaturmäßig vor 100 Jahren aus, am 2. Juli 1917.

de_obs-de-310-1_2015_07_03_00_00_2_177

In der Nacht von 2. auf den 3. Juli zogen dann heftige Gewitter in Niedersachsen und im nördlichen NRW auf, alles zum Nachblättern bei uns im Radar-Archiv, z.B. auch die Regensituation heute vor 10 Jahren. (weitere Termine und Zeitpunkte über Menü). Sie brachten nur vorübergehend leichte Hitze-Entspannung.

de_radar-de-310-1_2015_07_03_2_0200

Die Hitzewelle Anfang Juli 2015 erreichte dann am 5. den Höhepunkt mit 37 Grad in Berlin und knapp 40 Grad in Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz (zum Ablesen der Werte in die Länder und auf die Zahlen klicken bzw. Mouseover):

de_obs-de-310-1_2015_07_06_00_00_2_177

 

Kartenausschnitt Rheinland-Pfalz:

 

de_obs-de-310-1_2015_07_06_00_00_47_177

 

Kommentieren