Update: Im Norden/Nordosten zunehmend nasskalt mit Schnee und Schneeregen – sonst im Tagesverlauf freundlicher mit Sonne, Wolken und Schauern

Der Tag startet von der Nordsee bis nach Sachsen mit dichten Wolken und Regen, der sich auch bis nach Bayern erstreckt. Schnee fällt dabei vorerst erst oberhalb von 700 bis 900m. Hinter der Kaltfront ist es im Westen teils aufgelockert, teils stärker bewölkt und stellenweise gibt es auch etwas Nebel. In den Vormittagsstunden verlagert sich der Schwerpunkt der Niederschläge weiter in den Norden und Nordosten und trifft dort auf kältere Luftmassen. Somit geht der Regen in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und in den nördlichen Landesteilen von Brandenburg zeitweise in Schneefall oder Schneeregen über. Ab dem Nachmittag und Abend ist dann besonders östlich einer Linie Schleswig-Hamburg mit teils kräftigeren Schneefällen zu rechnen, die bis weit in den Ostersonntag anhalten können. Im restlichen Bundesgebiet verläuft der Nachmittag teils aufgelockert, teils stärker bewölkt und vom Nordwesten ziehen einzelne Schauer durch, die vereinzelt auch von Graupel begleitet werden können. Zwischendurch scheint aber hier auch die Sonne. Hier das signifikante Wetter vom Super HD. Für Details in Länder/Kreise, Stunden vorklicken:

de_model-de_modsuihd_2018033018_11_2_352

Bis am Ostersonntag zu Mittag sind aus derzeitiger Sicht des Super HD Modelles besonders nördlich einer Linie Berlin-Hamburg einige Zentimeter Neuschnee zu erwarten. Besonders von der Kieler Bucht ostwärts bis nach Rügen und in weiten Teilen von Mecklenburg-Vorpommern können teils 5 bis knapp 30 cm Neuschnee fallen, punktuell ist entlang der Ostseeküste auch etwas mehr möglich. Weniger als noch gestern erwartet fällt in weiten Teilen von Schleswig-Holstein. Dafür könnte Berlin, Sachsen-Anhalt und die nördlichen und östlichen Teile von Niedersachen den ein oder anderen Zentimeter Schnee bekommen. Hier die akkumulierten Neuschneemengen vom Super HD bis am Ostersonntag zu Mittag. Für Details in Länder/Kreise:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018033018_41_2_294

Die Temperaturen liegen heute zwischen maximal 2 Grad auf Rügen und Sylt und bis 13 oder 14 Grad entlang des Oberrheins. Für Details in Länder/Kreise:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018033018_24_2_2

 

Kommentieren