UPDATE: Am Wochenende in Italien und Kroatien schwere Unwetter möglich!

Wie schon gestern hier auf dem Wetterkanal geschrieben wird es am Wochenende auf Sardinen, in Italien und am Sonntag auch in Kroatien, Bosnien-Herzegovina und Montenegro stellenweise zu schweren Unwettern kommen!

Dabei haben die Wettermodelle die Lage noch ein wenig verschärft! Am Freitagabend bildet sich vor der algerischen Küste ein Tief, welches unter Verstärkung dann bis Samstagnachmittag nach Mittelitalien und am Sonntag über die Adria hinweg nach Montenegro zieht.

Dabei kann es auf Grund des noch warmen Meerwassers zur Bildung heftiger Gewitter und auch Unwetter kommen. In der folgenden Animation wird gezeigt, wie die kräftigen Regenfälle und Gewitter sich von Südwesten über Sardinien, Italien und Sonntag auch über die östlichen Adrialänder ausbreiten:

anim

Es muss dann stellenweise wieder in den schon seit Wochen immer wieder von Unwettern gebeutelten Regionen im zentralen Mittelmeer mit heftigen Regenfällen, Überschwemmungen und auch mit Hagel gerechnet werden! 

Sonntag wird es dann die Länder Kroatien, Bosnien-Herzegovina und Montenegro treffen, gegen Abend sind dann auch die westlichen griechischen Inseln sowie die westliche Küste und der Norden Griechenlands betroffen.

Zu den Regenfällen wird es auch sehr windig und es muss mit Sturmböen, stellenweise auch mit schweren Sturmböen gerechnet werden. Auch die Ausbildung von Wasserhosen und Tornados ist möglich! 

Anbei noch eine Karte mit den Windböen am Wochenende rund um Italien, punktuell sind aber noch stärkere Böen wahrscheinlich:

sturm

Wir werden euch hier weiter auf dem Laufenden halten, was die neue Unwetterlage im zentralen Mittelmeer am Wochenende angeht. Genaue Vorhersagen für die einzelnen Orte in Sachen Regen und Sturm kann man auf unserer Vorhersagenseite abfragen:  http://kachelmannwetter.com/de/vorhersage

Bitte informiert auch Freunde, Bekannte und Verwandte, da es ja momentan in einigen Bundesländern Herbstferien gibt und einige sicherlich zum Campen an der Adria sind!

Glückauf aus Bochum

Andreas Neuen

(Bildquelle Titelbild: outdoor-momente.com)

Ein Kommentar

  1. Nadja 8. Oktober 2015

Kommentieren