Tropischer Sturm NATE – Zugbahn in Richtung New Orleans

Die Hurrikan-Saison bleibt in diesem Jahr sehr speziell, bereits der 14. Tropische Sturm hat sich in diesem Jahr gebildet. Falls sich NATE zu einem Hurrikan steigert – wäre er der 9. Hurrikan der laufenden Saison. Wir haben bereits vorgestern erste Informationen zu NATE zusammengestellt – hier zum Nachlesen.

Der Tropische Sturm NATE hat sich ist bislang sehr unregelmäßig formiert (mit mehreren lose organisierten Gewitterzellen und Regenbändern um das Tiefzentrum herum), liegt über dem Karibischen Meer und bewegt sich jetzt langsam nordwestwärts in Richtung Halbinsel Yucatan.

 

de_sat-de-310-1_2017_10_06_13_45_5848_486

Die Zugbahn von NATE ist allmählich etwas klarer geworden. Demnach soll sich der Tropische Sturm nordwärts bewegen, an der Halbinsel Yucatan/Cancún vorbeischrammen – und dann über den Golf von Mexiko ziehen. Hier könnte er sich relativ rasch verstärken und zu einem Hurrikan werden – und die Windgeschwindigkeiten steigern. Danach sollte NATE – am Sonntag frühmorgens/am Vormittag unserer Zeit – in Louisiana/Mississippi auf Land treffen (landfall). Wie stark der Wind dann ist (auch New Orleans könnte getroffen werden) bleibt abzuwarten, auf jeden Fall sind dann auch starke Regenfälle und teilweise Überschwemmungen möglich. Das sind die prognostizierten Zugbahnen von NATE:

de_cyclone-de-310-1_euro_2017100600_15843_480_nate-240


Wie stark er dort ist, wenn er auf Land trifft, ist eine schwierige Frage: Viele Faktoren für die Entwicklung von NATE sind entscheidend, unter anderem die Wassertemperatur im Golf von Mexiko, die auftretende Windscherung, Einbeziehung von trockener oder feuchter Luft usw.. Wir verfolgen die Tiefentwicklung weiter, spätestens morgen/Samstag gibt es ein neues Update zu NATE.

Das ist die Lage des Tiefzentrums (nach der aktuellsten ECMWF-Berechnung) in der Nacht von Freitag auf Samstag – um 2 Uhr – (demnach würde das Tiefzentrum direkt an der Spitze der Halbinsel Yucatan vorbeischrammen)…

de_model-de-310-1_modez_2017100600_24_15843_149

… und dies ist die vorausberechnete Lage des Tiefzentrums kurz vor dem Landfall auf Louisiana bzw. Mississippi am Sonntagmorgen 2 Uhr (Klick in die Graphik):

de_model-de-310-1_modez_2017100600_48_15843_149

Kommentieren