Hurrikan: Beryl

Der erste offizielle Hurrikan der Saison heißt Beryl und hat sich weit östlich der Kleinen Antillen gebildet.

de_sat-de-310-1_2018_07_07_10_30_15866_486

 

Er zieht in den nächsten Tagen in Richtung Kleine Antillen – schwächt sich auf dem Weg dorthin eher ab/bzw. verstärkt sich nicht.

Karte für Wahrscheinlichkeit einer Tropischen Depression in den nächsten 48 Stunden:

de_model-de-310-1_modez_2018070700_72_15866_514

Die möglichen Zugbahnen weisen über die Kleinen Antillen (vor allem Martinique bis Guadeloupe sowie Antigua und Barbuda) hinweg:

de_cyclone-de-310-1_euro_2018070512_15866_480_168(1)

Windböen-Prognose in den nächsten Tagen: Es besteht aktuell auf den Kleinen Antillen vor allem eine Vor-Warnung vor Wind und kräftigen Regenfällen.

modez_20180707_1200_animation

Kommentieren