Tropensturm NADA bei Sri Lanka

Östlich von Sri Lanka verstärkt sich im Golf von Bengalen derzeit der Tropische Sturm NADA. Heute und morgen trifft er auf den Inselstaat und den Südosten Indiens südlich der Metropole Chennai. Die Hauptgefahr durch NADA geht von heftigen Regenfällen aus mit der Gefahr von erheblichen Überschwemmungen und Erdrutschen.

161130nada1

Das aktuelle Satellitenbild zeigt das umfangreiche Sturmsystem bei Sri Lanka. Das Satellitenbild „Top Alarm“ zeigt zudem die Temperaturen an den Oberflächen der Wolken – je kälter, desto höher reichend. Hoch reichende Wolken türmen sich im Bereich östlich von Sri Lanka auf.

161130nada_blitze1

Die aktuelle Blitzaktivität ist derzeit vor allem nordöstlich des Sturmzentrums erhöht.

161130nada_modell1

Die Karte aus dem globalen US-Modell zeigt die Luftdruckverteilung  im Bereich Südindien und Sri Lanka. Aus Nada soll demnach ein starker Sturm werden. Wechselt man oben in der Karte auf das deutsche globale Modell, erkennt man, dass dieses den Sturm kaum entwickelt. Vorhersage bei tropischen Wirbelstürmen sind oft mit großen Unsicherheiten behaftet. NADA ist der dritte Sturm des Jahres auf dem nördlichen Indischen Ozean. Im Bereich Golf von Bengalen sind das ganze Jahr hindurch tropische Wirbelstürme möglich mit zwei Schwerpunkten im Frühjahr und im Herbst.

Update 01.12., 06:10 Uhr:

Durch starke und damit für die weitere Sturmentwicklung ungünstige Höhenwinde wurde der Sturm förmlich zerrissen, übrig blieb ein nur in den untersten Schichten der Troposphäre ausgeprägter „nackter“ Wirbel ohne hoch reichende Wolken:

161201nada1


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren