Tropensturm BERGUITTA könnte Mauritius und La Réunion bedrohen!

Auf dem Indischen Ozean verstärkt sich aktuell der Tropensturm BERGUITTA. Das tropische Sturmsystem entwickelt sich immer stärker und wird in der neuen Woche Kurs auf Mauritius und La Réunion nehmen. Dabei könnte sich ein starker Zyklon entwickeln, der je nach genauer Zugbahn die beiden Inseln erfassen kann. Ein Zyklon ist das gleiche wie ein Hurrikan, die Tropischen Stürme werden im Indischen Ozean einfach nur anders genannt. Unten sehen wir den aktuellen Satellitenloop vom Sonntagnachmittag.

loop_berguitta

 

In der folgenden Karte sehen wir den Sturm noch mal in einer genauen Übersicht, wo ich die Inseln und den Sturm extra beschriftet habe.

de_sat-de-310-1_2018_01_14_13_45_6301_126

 

Starker Zyklon möglich

Die beiden folgenden Grafiken zeigen die Prognose für den Luftdruck am kommenden Donnerstag. Wir sehen, dass beide Wettermodelle einen starken Zyklon berechnen, der sowohl Mauritius als auch La Réunion gefährlich nahe kommt. Nun sind die Inseln vergleichsweise klein, für einen Volltreffer, also einen Landgang des Zyklons, müsste das Auge des Sturms schon genau treffen oder knapp vorbeiziehen. Um das Auge herum herrschen die höchsten Windgeschwindigkeiten.

Das Timing ist allerdings genau wie die Zugbahn noch sehr unsicher. Der grobe Weg geht schon in Richtung der beiden Inseln, aber auch ob er sich erst später am Donnerstag oder bereits ab Mittwochabend nähert ist noch offen. Die maximalen Windböen um das Auge des Zyklons werden derzeit mit über 200 km/h berechnet!

de_model-de-310-1_modez_2018011400_99_6301_149de_model-de-310-1_modusa_2018011406_93_6301_149

 

Neben den extremen Windböen drohen wie immer auch sehr ergiebige Regenfälle. Die Karte unten zeigt die akkumulierten Niederschlagsmengen bis zum Donnerstagabend aus dem EU Modell (ECMWF). Je nach genauer Zugbahn können weit über 500 Liter Regen pro Quadratmeter in kurzer Zeit fallen. Mehr als Berlin in einem ganzen Jahr bekommt.

de_model-de-310-1_modez_2018011400_117_12308_157

 

Die Storm-Tracks des ECMWF Modells sehen auch noch ein völliges Durcheinander. Wir sehen, dass die 50 verschiedenen Lösungen (Vorhersage-Ensemble) unterschiedliche Zugbahnen des Sturms berechnen. Die Richtung ist aber eindeutig! Es bleibt also abzuwarten, da sich die Prognosen in den kommenden Tagen sicher etwas konkretisieren lassen. Der Sturm wird übrigens vergleichsweise langsam ziehen und nicht „rasen“, wie oft fälschlich berichtet. Wir werden in der neuen Woche noch ein Update geben hier im Wetterkanal.

de_cyclone-de-310-1_euro_2018011400_15917_480_berguitta-240

 



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

45 Kommentare

  1. Siegfried Breitkreuz 14. Januar 2018
  2. Alex L. 14. Januar 2018
    • Fabian 14. Januar 2018
  3. Doris Heid 14. Januar 2018
    • Fabian 15. Januar 2018
  4. Josef Leitner 14. Januar 2018
    • Fabian 15. Januar 2018
  5. Daniel 15. Januar 2018
    • Fabian 15. Januar 2018
    • Ralf 15. Januar 2018
  6. Tschaggelar Markus 15. Januar 2018
  7. [email protected] 15. Januar 2018
    • Fabian 15. Januar 2018
    • Maren 15. Januar 2018
  8. Bernhard Hackmann 15. Januar 2018
    • Thomas Sävert 15. Januar 2018
  9. Stefanie 15. Januar 2018
  10. Julien Germann 15. Januar 2018
  11. ISA MAURITIUS 15. Januar 2018
  12. Jana Svatos 15. Januar 2018
    • Thomas Sävert 15. Januar 2018
    • Fabian 15. Januar 2018
      • Jana 15. Januar 2018
    • ISA MAURITIUS 16. Januar 2018
  13. IISA MAURITIUS 15. Januar 2018
  14. Poxleitner 16. Januar 2018
  15. Sindy Wohlgemuth 16. Januar 2018
  16. Robert 16. Januar 2018
  17. Sabrina 16. Januar 2018
    • ISA MAURITIUS 16. Januar 2018
      • Thomas Sävert 16. Januar 2018
  18. ISA MAURITIUS 16. Januar 2018
  19. ISA MAURITIUS 16. Januar 2018
  20. Thomas Sävert 16. Januar 2018
    • Siegfried Breitkreuz 16. Januar 2018
  21. Thomas Sävert 16. Januar 2018
  22. G. Kluß-Schwentke 16. Januar 2018
    • josch 17. Januar 2018
  23. ISA MAURITIUS 16. Januar 2018
  24. ISA MAURITIUS 17. Januar 2018
  25. Bernd 17. Januar 2018
  26. ISA MAURITIUS 17. Januar 2018

Kommentieren