Totale Sonnenfinsternis in Indonesien

Leider weit weg, aber im Internet live zu sehen und auch die Nachrichtensendungen bei uns werden am morgigen Mittwoch darüber berichten: In Indonesien und auf dem Pazifik kann eine totale Sonnenfinsternis beobachtet werden. Dabei schiebt sich der Mond vor die Sonnenscheibe und verdeckt diese in einer kleinen Region komplett. Durch die Bewegung von Sonne und Mond wandert die Region der totalen Verfinsterung als schmaler Streifen über die Erdoberfläche. Dieser Streifen überdeckt bei der aktuellen Finsternis fast nur den offenen Pazifik, lediglich In Indonesien lässt sich das Ereignis auf dem Land verfolgen. Außerhalb des schmalen Streifens kann nur eine partielle Sonnenfinsternis beobachtet werden.

160308sofi1

Region der totalen Verfinsterung (schmaler blauer Streifen) und der partiellen Verfinsterung (Quelle: NASA)

Mitspielen muss aber auch das Wetter und das kann in der tropischen, feuchten Luft sehr schwierig werden. Kalte und klare Polarluft wäre besser geeignet. Die Bewölkungsverhältnisse kann man auch auf unseren globalen Satellitenbildern verfolgen. Unter anderem bei Sky-Live wird die Sonnenfinsternis live im Internet übertragen.

solar-eclipse-151211_960_720

Wir in Deutschland müssen noch sehr lange warten, bis es hier wieder eine totale Sonnenfinsternis zu sehen gibt. Erst im September 2081 ist es wieder soweit, dann kann man im äußersten Südwesten und Süden Deutschlands eine totale Finsternis beobachten – sofern das Wetter mitspielt. Die meisten von uns werden das wohl nicht mehr miterleben. Zuletzt gab es bei uns im August 1999 eine totale Sonnenfinsternis zu sehen, ebenfalls in Süddeutschland.

Nachtrag vom 9. März:

Sonnenfinsternis auf dem Satellitenbild zu sehen

In Deutschland konnten wir die Sonnenfinsternis zwar leider nicht direkt beobachten, aber anhand der Satellitenbilder des Himawari-8-Satelliten können wir sie doch noch nachträglich miterleben. Man erkennt den Mond-Schatten nördlich von Australien und sieht, wie er über die Erdoberfläche nach Nordosten wandert.

160309sofiklein

 


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.comAußerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

 

Kommentieren