Sommer 2016 – Das Beste kommt zum Schluss?

So lautete mal ein Werbespruch beim Schlussverkauf im Einzelhandel und so könnte auch das Motto des Sommers 2016 lauten, wenn denn die Berechnungen der Wettermodelle tatsächlich so eintreten. Noch gibt es einige Unsicherheiten, aber es spricht einiges dafür, dass in der neuen Woche der Hochsommer in einigen Regionen in Deutschland Einzug hält.

Noch ist dies eine Weile hin und daher sehr unsicher, aber wir möchten an dieser Stelle schon einmal auf die mögliche kommende Wetterlage hinweisen. Nach dem ersten atlantischen Sturmtief an diesem Wochenende entsteht ein weiteres Sturmtief, das am kommenden Dienstag bei Schottland liegen soll. Es schaufelt an seiner Südostseite sehr warme Luft von der Iberischen Halbinsel in Richtung Mitteleuropa.

160818hitze_luftdruck

Im Folgenden sollen einmal die Höchsttemperaturen eines Modells für den Zeitraum vom Sonntag (21. August) bis zum nächsten Freitag (26. August) als Animation dargestellt. man sieht sehr eindrucksvoll, wie sich die heiße Luft von Spanien aus über Frankreich bis zu uns ausbreiten soll:

160818gif_hitze

Dies ist wie gesagt nur eine Möglichkeit von vielen, der sich aber inzwischen mehrere Modelle angeschlossen haben. Es soll aber nochmals auf die Unsicherheit der Lage hingewiesen werden. Man erkennt dies auch am XL-Trend am Beispiel Hamburg. Die Temperaturkurven der verschiedenen Wettermodelle gehen noch weit auseinader für die kommende Woche. Schaut man sich die berechneten Höchstwerte für den kommenden Mittwoch an, so liegen sie in der Hansestadt zwischen 20 und 30 Grad, wobei die 20 Grad sich immer mehr als kalter Ausreißer abzuzeichnen scheinen.

160818trend_hamburg

Auch beim XL-Trend für Frankfurt am Main sieht es ähnlich aus, jeden anderen Ort kann man dort eingeben. Der Trend zu wärmeren Wetter scheint sich aber abzuzeichnen.

160818trend_frankfurt

Wie es tatsächlich kommt, muss man abwarten, wir bleiben jedenfalls am Ball.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD Auflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

 

Ein Kommentar

  1. n.22 18. August 2016

Kommentieren