Schwerer Schneesturm auf Island

Während es bei uns in Deutschland in den kommenden Tagen recht ruhig zugeht, stellt sich auf der Insel Island in den kommenden Tagen äußerst ungemütliches Wetter ein mit extremen Niederschlagsmengen, Schneemassen in einigen Teilen der Insel und Böen bis Orkanstärke.

180110island_luftdruck

Die Luftdruckverteilung über Nordwesteuropa am kommenden Sonntag mit einem kräftigen Orkantief direkt bei Island. Weitere Tiefs bestimmen in nächster Zeit das Wetter auf der Vulkaninsel Island.

180110island_niederschlag

Die erwarteten Niederschlagsmengen bis zum kommenden Montagmorgen aus dem globalen US-Modell. Gebietsweise können mehr als 300 Liter pro Quadratmeter (entspricht 300 mm) zusammenkommen. Andere Modelle weichen etwas ab, zeigen aber alle größere Mengen. Zum Modellvergleich einfach am oberen Kartenrand zu den anderen Modellen wechseln.

180110island_schnee

Der Niederschlagsanteil, der als Schnee fallen soll, die Karte ist aus dem HD-Modell. Vor allem in höheren Lagen können ein bis zwei Meter Neuschnee fallen, je nach Modell örtlich auch rund 3 Meter.

180110island_hoechstwerte

Die erwarteten Höchstwerte am kommenden Samstag aus dem HD-Modell. Nur an den Küsten in tiefen Lagen steigen die Temperaturen knapp über den Gefrierpunkt, ansonsten ist es frostig kalt.

180110island_windboeen

Die Windböen am Freitagmittag – zeitweise frischt der Wind stark auf mit Böen bis Orkanstärke in höheren Lagen und es tobt ein wahrer Schneesturm. Glücklicherweise sind bewohnte Regionen kaum betroffen, der größte Teil Islands ist nur dünn besiedelt.


Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

3 Kommentare

  1. Gino 10. Januar 2018
  2. michael fischer 11. Januar 2018

Kommentieren