Schnee ist weiter möglich in der neuen Woche!

Nach und nach rechnen nun schon immer mehr Wettermodelle in der neuen Woche kälteres Wetter für Deutschland. Ein Tief nistet sich über Osteuropa ein.

Dabei wird in breitem Strom kalte Luft aus Russland und Finnland zu uns gebracht. Zudem ist die Luft noch recht feucht und es kann die ersten Schneeflocken selbst bis in die tiefen Lagen bei uns geben.

pp

Dabei sinken die Temperaturen ab Sonntag immer mehr ab. Bereits in der Nacht zum Dienstag könnte es stellenweise Schneeregen geben und am Dienstagmorgen rechnet das deutsche HD-Wettermodell damit, dass es in den Niederungen Bayerns, aber auch in Hessen und im Südosten Niedersachsens den ersten Schnee geben kann.

ww

Es kommt hier aber auf 1 oder 2 Grad an, ob es nur schneit, ob es Schneeregen ist oder ob gar der Schnee liegen bleiben und es eine dünne Schneedecke geben kann. Bei guten Timing, das heißt wenn der Schneefall nachts kommt, bestehen die besten Chancen, dass es morgens mal weiß wird. Im Bergland ab rund 500 m wird es eh winterlicher. Hier ist Schnee ab Montagabend schon sehr wahrscheinlich.

Sehr frisch wird es auf jeden Fall, denn die Karte mit den Höchstwerten zeigt für Dienstag bei uns gerade einmal noch 0 bis 4 Grad. Und das tagsüber. Am mildesten wird es ganz im Osten, aber auch in Rheinnähe und an der Nord- und Ostsee.

tx

Auch im Trend aller Modelle kann man hier am Beispiel Hannover sehen, dass es zur Mitte der Woche kalt wird mit Frost in den Nächten und tagsüber knapp über 0 Grad. Man kann auch jeden anderen Ort abfragen und nachsehen.

xlEs wird also spannend beim Wetter in der neuen Woche. Man sollte das Wochenende nutzen und sich endlich Winterreifen auf das Auto ziehen lassen, vielleicht einen Sack Streusalz kaufen und mal sehen, wo man die Schneeschaufel im Frühling versteckt hat. Denn es geht nun mal jetzt unaufhörlich in Richtung Winter, zudem kann es in der nächsten Woche auch bei uns in den Niederungen stellenweise mal eine weiße Überraschung geben.

5 Kommentare

  1. Pädy 5. November 2016
    • Thomas Sävert 5. November 2016
      • Pädy 5. November 2016
  2. Schatz Wolfgang 5. November 2016
    • lifenonstop 10. November 2016

Kommentieren