Was ist ein Kaltlufttropfen?

Es gibt Tiefdruckgebiete, die sind am Boden nicht ausfindig zu machen, da sie nur in höheren Luftschichten existieren. Sogenannte Höhentiefs. Sie können ziemlich relevant für das Wettergeschehen sein. Höhentiefs werden auch Kaltlufttropfen genannt, da sie mit kalter Luft aufgefüllt sind. Was genau es mit diesen Tiefs auf sich hat und warum sie die Vorhersage manchmal ziemlich schwierig machen, gibt es hier zum Anschauen.

Kommentieren