Orkan bis 190 km/h vor Schottland

Während wir bereits berichtet haben, dass es über Weihnachten auch bei uns in Deutschland teils sehr windig wird, stehen Schottland und Irland sehr stürmische Tage bevor. Gleich zwei Orkantiefs ziehen vom Nordatlantik heran, könnten aber mit den schlimmsten Windböen knapp nördlich über dem Meer bleiben.

Die Prognose des Luftdrucks für morgen 15 Uhr MEZ zeigt das extreme Orkantief mit einem Luftdruck von 953 hPa im Zentrum südlich von Island. Gut zu sehen ist, wie eng die Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks) an der Süd- und Südwestflanke des Tiefs sind.

model_moddeuhd_2016122206_32_5561_149

Die vorhergesagten Windböen sind extrem! Bis zu 190 km/h werden westlich von Schottland berechnet vom deutschen HD Modell am Freitagnachmittag. Auch Schottland selbst bekommt noch Orkanböen ab, vor allem an den westlichen Küsten wären demnach auch extreme Okanböen möglich.

model_moddeuhd_2016122206_32_7266_11

Nach dem amerikanischen Modell geht der stärkste Orkan allerdings nördlich an Schottland vorbei, so unsicher kann es also selbst kurzfristig noch sein. Alle verschiedenen Modellkarten für die Vorhersage der Windböen, können Sie hier bei Kachelmannwetter einsehen. Einfach über das Menü Modell wählen oder auch andere Parameter.

model_modusa_2016122206_32_5561_254

Es werden in einem großen Gebiet Wellen von über 12 m vorhergesagt, teilweise sogar um 15 m!

model_modusa_2016122206_39_1642_296

Bereits am 1. Weihnachtstag, also am kommenden Sonntag, zieht das nächste Orkantief heran. Dort kann der Luftdruck im Zentrum sogar auf knapp unter 950 hPa sinken. Es wird ähnlich starke Windböen hervorbringen. Besonders betroffen ist das Seegebiet zwischen Island und Schottland. So ungewöhnlich sind solche starken Stürme in dieser Jahreszeit dort nicht. Besonders Schottland wird in den Wintermonaten regelmäßig von Orkantiefs erwischt. Diese gehören aber schon zum stärkeren Kaliber, vor allem was die Spitzenböen auf freier See betrifft. Im Folgenden noch zwei Vorhersagekarten der Windböen für den 25.12.2016, 13 Uhr MEZ.

model_moddeuhd_2016122206_78_5561_11

model_modusa_2016122206_78_5561_254


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösungverfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren