Österreich: Traumhaftes Wintersportwetter am Faschingssamstag

Nach dem Sturm und dem Neuschnee den es am Freitag in den Bergen gegeben hat, erwartet uns am Faschingssamstag traumhaftes Wintersportwetter für alle die jetzt in den Alpen unterwegs sind.

Der Samstag startet zunächst noch mit Restwolken und ein paar Nebelfeldern. Dazu ist es oft frostig kalt mit Temperaturen zwischen -8 und 2 Grad. Tagsüber wird es dann besonders im Westen und im Süden verbreitet sonnig mit nur wenigen harmlosen hohen Wolkenfeldern und viel Sonnenschein. Vor allem auf den Bergen von Salzburg, Tirol und Vorarlberg gibt es traumhaftes Wintersportwetter mit frischem Neuschnee und einer perfekten Fernsicht. Über den Norden und Osten ziehen von Nordwesten zeitweise ein paar dichtere Wolken durch.Sonne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach frostigem Beginn steigen die Temperaturen tagsüber auf -2 Grad in schattigen Alpentälern und bis 9 Grad in Wien. Auf 2000m werden rund -3 Grad erreicht.

Max

Am Sonntag ist es dann nicht mehr so sonnig. Von Westen her ziehen immer wieder dichte Wolken durch und nur mehr zwischendurch ist etwas Sonnenschein dabei. Am Nachmittag kann es dann stellenweise auch kurz mal leicht regnen oder schneien. Die Schneefallgrenze steigt wieder über 1000m. Es wird milder mit 4 bis 11 Grad.

Max2

Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren