Österreich: Italientief bringt nassen und herbstlichen Wochenanfang

Der heutige Tag startet teils aufgelockert, teils dicht bewölkt und oft noch trocken. Lediglich im Süden ist es vielerorts schon trüb und von Italien her regnet es schon zeitweise. Tagsüber nimmt die Bewölkung in allen Landesteilen weiter zu und vom Süden her beginnt es recht verbreitet zu regnen. Stellenweise fällt der Regen auch kräftig aus und es können sich zum Nachmittag und Abend hin auch einzelne Gewitter bilden. Am Abend und in der Nacht zum Dienstag ist diesmal besonders im Osten und Südosten mit teils kräftigem Regen zu rechnen. Hier unser Super HD Modell mit dem signifikanten Wetter für den heutigen Tag. Stunden einfach vorklicken und schauen wann es wo nass wird:

de_model-de_modsuihd_2017091018_13_462_352

Regenmengen bis Dienstagfrüh: Im Osten und Süden sind stellenweise über 30 l/m² möglich. Für Details in die Länder/Bezirke.

de_model-de-310-1_modsuihd_2017091018_36_462_157

Max. Temperaturen für heute:

de_model-de-310-1_modsuihd_2017091018_24_462_2

 

 

Kommentieren