Neuer Sturm HAIKUI auf dem Südchinesischen Meer

Bei den Philippinen entsteht derzeit der nächste Tropensturm, der auf das Südchinesische Meer hinauszieht und sich hier über dem warmen Wasser deutlich verstärken kann. Möglicherweise wird er sogar zu einem Taifun, bevor ungünstige Höhenwinde ihn zu Beginn der neuen Woche wieder abschwächen könnten. Noch ist unsicher, ob erneut Vietnam von heftigen Regenfällen getroffen wird oder ob der Sturm eher nördlicher in Richtung Südchina zieht.

171109haikui_regen1

Die aus Satellitendaten berechneten 24stündigen Regensummen bis zum Donnerstagnachmittag. Vor allem im Süden der Hauptinsel Luzon kam einiges an Regen zusammen.

171109haikui_sat1

Das aktuelle Satellitenbild mit den Wolkentop-Temperaturen zeigt zahlreiche Schauer und Gewitter, die sich allmählich zu einem Sturm formieren.

171109haikui_luftdruck1

Das globale deutsche Modell zeigt für den Sonntag nur ein schwaches tropisches Tief östlich von Vietnam. Auf die Stärke kommt es aber nicht unbedingt an, das Tief könnte neue heftige Regenfälle nach Vietnam bringen, wo es in den vergangenen Wochen bereits schwere Überschwemmungen gab.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren