Neue Rekorde: An diesen Orten war es Mitte August nie so kalt wie am Donnerstag!

Die aktuelle Luftmasse, wie sie für diese Jahreszeit nicht kälter sein kann, brachte nicht nur Temperaturen wie an Weihnachten 2015 oder Rekorde für Tiefsttemperaturen – auch am heutigen Donnerstag wurden an mehreren Orten im Nordwesten Deutschlands die bisher tiefsten Höchstwerte unterboten. Sprich: Die Höchsttemperaturen an einem Tag Mitte August (der Meteorologe spricht von der zweiten Monats-Dekade vom 11. bis 20.08. – „Dekade“ bedeutet zehn Tage) waren nie so niedrig wie heute – seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Das Unterteilen in Monatsrekorde und Dekadenrekorde macht deshalb Sinn, weil es bspw. im August klimatisch am Ende des Monats kühler ist als Anfang bzw. Mitte des Monats. So sind die meisten Kälte-Rekorde im August natürlich Ende des Monats gefallen, weil die Luft aufgrund der Nähe zum Sommerende kühler sein kann als in diesen Tagen. Ebenfalls ist es üblicherweise Ende Dezember kälter als Anfang Dezember et cetera.

Hier gibts die Höchstwerte des heutigen 11. August 2016 – und hier gehts zu uralten Tageshöchstwerten, wie man sie bspw. aus der Rekorde-Tabelle nachlesen kann.

Die Liste beansprucht trotz sorgfältiger Recherche keine Vollständigkeit – hier sind die Orte mit neuen Kälterekorden für Mitte August (wenn ihr vom Tablet/Smartphone lest, bitte dreht unter Umständen das Gerät auf Quer für die komplette Tabelle):

Station, Bundesland Maximum heute tiefstes Maximum seit Messreihe seit
Friesoythe-Altenoythe, NI 14.2 14.2 19.08.1949 1947
Mittelnkirchen-Hohenfelde, NI 13.5 14.8 14.08.2006 1991
Rahden-Kleinendorf, NRW 15 15.1 19.08.1963 1951
Doerpen, NI 14.3 14.7 20.08.1960 1959
Diepholz, NI 14 14.7 18.08.1990 1952
Erfde, SH 13.8 14.7 20.08.1977 1964
Kiel, SH 15.2 15.2 12.08.1987 1980
Quickborn, SH 13.6 14.6 14.08.2006 1975
Hamburg-Neuwiedenthal 14.2 14.7 14.08.2006 1962
Hamburg-Flughafen 14 14.8 18.08.1960 1936
Bremerhaven, NI 14.6 15.1 16.08.1961 1949
Soltau, NI 13 13.9 19.08.1963 1947
Hohn, SH 14.1 16.1 11.08.2005 1981
Rotenburg (Wümme), NI 13.2 14.3 19.08.1963 1946
Worpswede-Hüttenbusch, NI 13.3 14.5 18.08.1960 1952
Cuxhaven, NI 13.9 14.7 18.08.1949 1946
Freiburg/Elbe, NI 13.1 14.3 14.08.2006 1971

Für Mittelnkirchen-Hohenfelde ist das sogar der Monatsrekord, nicht nur Dekadenrekord.

Viele Grüße, Marcus.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD Auflösung, verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Keine Kommentare

Kommentieren