Massiver Eisregen in Neuengland erwartet

Im Nordosten der USA hat sich zumindest in den Neuenglandstaaten kaltes Winterwetter durchgesetzt, hier ist es derzeit frostig kalt. Allerdings setzt sich vom Golf von Mexiko deutlich mildere Luft in Richtung Nordosten in Bewegung. Sie schiebt sich vor allem am Samstag und in der Nacht zum Sonntag über die Kaltluft. Regen fällt aus der warmen Luftschicht auf den kalten Boden und kann hier zu einer dicken Eisschicht gefrieren.

171222usa_tiefstwerte

Die Tiefstwerte der Nacht zum Freitag mit teils zweistelligen Minusgraden im äußersten Nordosten der USA. Sehr mild war es vor allem in Texas und Louisiana mit Temperaturen um 20 Grad und darüber.

171222usa_temp

Die Temperaturen am Samstag, 13 Uhr MEZ (7 Uhr Ostküste der USA). Die Warmluft kommt auf der Vorderseite eines kräftigen Tiefs weit nach Nordosten voran, schiebt sich nordöstlich von New York über die bodennahe Kaltluft. Mit unserem hoch aufgelösten Modell New England Swiss HD kann man genau verfolgen, wie das Wetter in den Neuenglandstaaten abläuft:

171222usa_eisregen1

Das signifikante Wetter am Samstagnachmittag (morgens Ortszeit) in den Bundesstaaten Massachusetts und Connecticut: Verbreitet fällt gefrierender Regen, teils sogar in starker Intensität. Erhebliche Einschränkungen beim Straßen- und Flugverkehr sollten eingeplant werden. Für den weiteren Ablauf einfach im Menü stundenweise vor- oder zurückblättern.

171222usa_eisregen2

Das ganze Ausmaß lässt sich erahnen, wenn man sich die Karte mit den bis in die Nacht zum Sonntag als Eisregen / gefrierenden Regen fallenden Niederschlägen anschaut. Regional können 20 Liter pro Quadratmeter als gefrierender Regen fallen und so die Landschaft völlig vereisen.


Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Kommentieren