LAN auf dem Weg zum starken Taifun

Auf dem Nordwestpazifik verstärkt sich östlich der Philippinen der Tropensturm LAN voraussichtlich zu einem gewaltigen Taifun. Die äußeren Bedingungen sind günstig für eine rasche und deutliche Verstärkung des Sturms und aus LAN könnte in den kommenden Tagen ein so genannter Supertaifun werden. Ob und wo Japan betroffen sein wird, ist derzeit aber noch offen.

171017lan_sat1

Das aktuelle Satellitenbild mit den Wolkentop-Temperaturen zeigt den Tropensturm LAN, der sich über eine große Fläche erstreckt.

171017lan_zugbahn1

Die Ensemblekarten für den Sturm LAN aus dem globalen europäischen Modell. Für die einzelnen Ensemble-Vorhersagen werden jeweils die Anfangsbedingungen leicht verändert und dann die Zugbahn berechnet. So erhält man viele verschiedene Lösungen. Stimmen diese gut überein, ist die Prognose recht sicher. Gehen die berechneten Zugbahnen weit auseinander, steigt die Unsicherheit deutlich an. Damit ist recht sicher, dass der sich verstärkende Taifun nach Norden zieht, aber noch sehr unsicher, ob und wo er auf Japan trifft.

171017lan_samstag

Die Vorhersagekarte für Samstagnachmittag (mitteleuropäischer Zeit, Japan 7 Stunden weiter) aus dem globalen US-Modell zeigt einen sehr starken Taifun, auch fast alle anderen Modelle verstärken den Taifun erheblich. Damit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass aus LAN in den kommenden Tagen ein Supertaifun wird. Es wäre erst der zweite in diesem Jahr. Von einem Supertaifun spricht man, wenn der Mittelwind in Zentrumsnähe mindestens 240 km/h erreicht.

171017lan_wellen1

Die signifikante Wellenhöhe am kommenden Samstag aus dem globalen US-Modell. Es werden Wellenhöhen bis fast 20 Meter berechnet, dabei sind deutlich höhere Einzelwellen überhaupt noch nicht berücksichtigt. Meterhohe Wellen werden selbst an den Küsten von Taiwan, dem chinesischen Festland und vielen japanischen Inseln erwartet.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren