Hoch ORTRUD kommt zum Wochenende

Während die kommenden beiden Tage vor allem in der Nordhälfte wechselhaft werden mit Schauern und zeitweise auch vielen Wolken, rückt von Südwesten immer mehr das Hochdruckgebiet ORTRUD heran. Es hat Sonne und Frühlingswärme im Gepäck. Schon am Donnerstag macht es sich im Südwesten von Frankreich her bemerkbar. Die folgende Karte zeigt die Bedeckung aus dem Super HD Modell für Freitag, 12 Uhr.

model_modsuihd_2017040412_70_2_101

Da das Hoch von Südwesten her kommt, muss man im Osten noch etwas länger warten. Der Samstag bringt deswegen im Norden und Osten noch ein paar Wolkenfelder, meist bleibt es aber trocken. Vor allem im Westen und Süden gibt es schon viel Sonne. Im Tagesverlauf werden die Wolken auch im Osten wahrscheinlich weniger.

model_moddeuhd_2017040418_90_2_352

Am Sonntag setzt sich das Hoch auch im Osten durch und es gibt verbreitet in Deutschland viel Sonnenschein. Die Temperaturen machen einen deutlichen Satz nach oben und es werden häufig 20 Grad und mehr erreicht. Vor allem am Rhein werden es wahrscheinlich 22 bis 24 Grad, am Oberrhein möglicherweise auch um 25 Grad. Im Folgenden die Höchstwerte für Samstag und Sonntag. Für ihren Ort einfach hier gucken.

model_moddeuhd_2017040418_93_2_147model_moddeuhd_2017040418_117_2_147

Bis zum Beginn der neuen Woche ist es natürlich noch lange hin, aber der Trend am Beispiel Essen sieht eindeutig wieder einen Temperaturrückgang. Der Peak ist am Sonntag mit den höchsten Temperaturen, bevor es dann mit gewissen Unsicherheiten abwärts geht. Im Süden und Osten könnte die Wärme auch am Montag noch halten, da hier die mögliche Kaltfront erst später ankommen könnte, wie hier in München.  Aber: es sind noch ein paar Tage hin und am Ablauf kann sich selbstverständlich noch einiges ändern. Verfolgen Sie den Trend für ihren Ort einfach hier in der XL Vorhersage.

trend_essen

 



Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren