Gewaltige Regenmengen in Kalifornien

Wenn vom Pazifik feuchtwarme Luft gegen die kalifornischen Berge strömt und sich hier staut, dann kommen schon mal enorme Regenmengen zusammen. Die erwarteten Regenfälle haben am Samstag eingesetzt  und stellenweise sind schon mehr als 50 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. Bis zum Dienstag können vor allem in den Bergen der Sierra Nevada gebietsweise mehrere Hundert Liter Regen pro Quadratmeter zusammenkommen. Es drohen Überschwemmungen und Erdrutsche. Unser hoch aufgelöstes Modell für Kalifornien zeigt eindrucksvoll, was den US-Bundesstaat erwartet.

170108kalifornien_regensummen

Die aus Satellitendaten berechneten Regensummen bis zum Sonntagmorgen zeigen etwa von Hawaii ausgehend einen Streifen mit großen Regenmengen bis nach Kalifornien an der US-Westküste. Eine starke Höhenströmung reicht dabei von Hawaii bis nach Kalifornien. Man nennt diese Konstellation auch „Pineapple Express“, deutsch Ananas Express, bei der enorme Regenmengen zusammenkommen können.

170108kalifornien1

Die Karte aus dem hoch aufgelösten Northern California Swiss HD-Modell zeigt in der Sierra Nevada, dem Hochgebirge im Landesinnern Kaliforniens, vielerorts extrem hohe Niederschlagsmengen. Gebietsweise sollen bis zum Montagnachmittag Ortszeit (+9 Stunden und damit Mitternacht mitteleuropäischer Zeit) mehr als 300 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen, lokal sogar mehr als 400 Liter.

170108kalifornien_sfg

Die Schneefallgrenze steigt am heutigen Sonntag vorübergehend deutlich an, sie liegt zum Teil über 3000 Meter. Hinter einer Kaltfront sinkt sie in den kommenden Tagen wieder ab.

170108kalifornien2

Die Karte aus dem globalen US-Modell zeigt die erwarteten Regensummen bis zum Mittwochabend mitteleuropäischer Zeit mit zum Teil mehr als 400 Liter Regen pro Quadratmeter in der Sierra Nevada und örtlich mehr als 150 Liter an der Küste. Und auch im Süden Kaliforniens, wo es nach einem bekannten Song („It never rains in southern california“) angeblich nie regnen soll, kommt demnach einiges zusammen.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren