Es wird heiß: Hitzewelle besonders im Südwesten!

Ab Sonntag und vor allem in der kommenden Woche, steht im Südwesten und meist auch im gesamten Süden und in Teilen des Westens eine Hitzewelle an. Sehr warme bis heiße Luftmassen wehen hier aus Südwesteuropa heran. In Spanien ist es schon seit längerer Zeit sehr heiß – diese Hitze kommt nun, wenn auch abgeschwächt zu uns. Der Norden und Osten Deutschlands wird zumindest vorübergehend von etwas kühleren Luftmassen erfasst. Zeitweise kann es aber auch hier heiß werden!

In der Höhenwetterkarte für Montag sehen wir das umfangreiche Hoch, welches sehr warme bis heiße Luft heranweht. Dabei weitete sich diese Luftmasse auf nahezu ganz Deutschland aus, wie die Höchstwerte hier zeigen. Das Wetter für Sonntag gibt es übrigens hier.

montag

Ab Dienstag bauen sich dann vorübergehend größere Gegensätze zwischen dem äußersten Norden und dem übrigen Land auf. Die Hitze bleibt im Großteil erhalten, ganz im Norden weht aber nicht mehr ganz so warme Luft heran, denn die Strömung dreht auf Nord. Im Folgenden die Karte mit den derzeit berechneten Höchstwerten.

de_model-de-310-1_moddeuhd_2017061700_90_2_147

Am Mittwoch passiert dann nach recht einheitlicher Meinung der Wettermodelle folgendes: Das Hoch zieht sich etwas westwärts zurück und etwa in die Nordhälfte kann kühlere Luft einsickern, während es im Süden aber heiß bleibt! Wo und wie genau die Grenze verläuft ist natürlich noch etwas offen. Auch ob es örtlich zu Schauern oder Gewittern kommt.

mittwoch

Der Trend für Donnerstag/Freitag ist dann, dass die Hitze sich wieder nach Norden ausweitet! Gewisse Unsicherheiten sind aufgrund des Zeitraumes natürlich noch da, es deutet aber einiges darauf hin, dass es in fast ganz Deutschland 30 Grad und mehr geben kann! Dann könnte aber auch die Gewitter- und Unwettergefahr ansteigen.

de_model-de-310-1_modusa_2017061700_159_1642_310

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass besonders im Südwesten recht sicher mehrere Tage am Stück – Ende offen – mit um 30 Grad oder darüber geben wird. Betroffen von anhaltender Hitze vermutlich besonders das Saarland, Teile von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Südhessen!

Mit der XL Vorhersage, wo zahlreiche Lösungen verschiedener Wettermodelle verglichen werden, können wir abschätzen, wie hoch das Potenzial für anhaltende Hitze ist. In Karlsruhe (stellvertretend für den Südwesten) ist der Trend eindeutig: Es wird richtig heiß und das wohl für mehrere Tage. Oft liegen hier die Höchstwerte noch etwas über denen der meisten Modelle, am besten ist das bis Tag 3 reichende Super HD Modell (rot).

karlsruhe

Für Hannover sieht man gut den Einbruch zur Wochenmitte hin, wo es nicht mehr ganz so warm wird. Ab Donnerstag gibt es dann größere Unsicherheiten, aber auch wieder Potenzial für Hitze nach einigen Wettermodellen. Den Trend für ihren Ort können Sie hier nachsehen.

hannover

Trockenheit verschärft sich

Besonders im Osten und auch im Südwesten hat es in den vergangenen Monaten meist nur wenig Niederschlag gegeben. Die Trockenheit wird sich verschärfen und auch die Waldbrandgefahr deutlich ansteigen! Selbst wenn es lokale Schauer oder Gewitter geben sollte, flächige und ergiebige Regenfälle sind nicht in Sicht!

 


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort der Welt, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren