Donnerstag viel Sonne und frühlingshaft mild

Mit Hochdruckgebiet KATHRIN steht dem Großteil von Deutschland am Donnerstag ein sonniger und milder Frühlingstag bevor. Die mildeste Luft wird im Westen und Südwesten ankommen, sodass es hier in den Niederungen nachmittags verbreitet auf 15 Grad und mehr geht. Entlang des Rheins sind 17 bis 19 Grad möglich, eventuell reicht es nachmittags vereinzelt auch kurz für eine knappe 20. Kühlere Luft liegt noch weiter im Osten, sodass es hier nicht ganz so mild wird.

model_modsuihd_2017031418_47_2_2

 

Im Süden ist in den Niederungen besonders in Bayern morgens noch teilweise Nebel oder Hochnebel dabei, der sich aber bis zum Mittag sehr wahrscheinlich auflösen wird. Die „nebelgefährdeten“ Gebiete zeigt das Super HD Modell. Ob es wirklich so flächig kommt, bleibt aber abzuwarten. Ebenso gibt es besonders vormittags im Norden und Osten noch einige Wolkenfelder, die auch mal dichter sind.

model_modsuihd_2017031418_37_38_101

Nachmittags verbreitet viel Sonne

Die Karte mit dem Sonnenschein von 14 bis 15 Uhr zeigt nur ganz im Osten und Nordosten sowie in Nordfriesland teilweise noch grau. Sonst scheint verbreitet die Sonne und es wird oft sogar wolkenlos sein.

model_modsuihd_2017031418_44_2_55

Wetterwechsel ab Freitag

Während es im Süden am Freitag noch einmal sehr mild wird mit bis zu 20 Grad am Oberrhein, zieht von Norden eine erste Kaltfront auf. Das Wochenende wird dann wechselhaft, oft auch trüb und nass. Zudem wird es zeitweise windig, im Süden sind sogar Sturmböen möglich am Samstag. Für ihren Ort können Sie die Vorhersage einfach hier nachsehen.

 



Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren