Deutschland-Wetter: Ab Donnerstagabend, 17.03.2016

Wetterlage:

Das stabile und umfangreiche Hochdruckgebiet JOACHIM liegt bei Schottland und hat seinen Einfluss bis auf Mittel- und Südosteuropa ausgeweitet. Zum Freitag verlagert sich das Hoch etwas weiter nach Südwesten vor die Küste Irlands, wodurch die Strömung in Deutschland mehr auf nördliche Richtung dreht und vor allem in die Nordhälfte feuchtere Luft einsickern kann, die gebietsweise hochnebelartige Bewölkung bringt.

Die Wettervorhersage für jeden Ort, deutschland- und europaweit: Light HD (bis +3 Tage), kompakt HD (bis +5 Tage), kompakt Super HD (bis +2 Tage).

Vorhersage:

In der Nacht zum Freitag breitet sich von Norden her dichter Hochnebel aus. Er kommt bis zum Morgen etwa bis zu einer Linie Niederrhein – Berlin voran. Nur selten fällt daraus etwas Nieselregen. Weiter nach Süden hin ist es wolkenlos, stellenweise bildet sich in Tälern und Niederungen Nebel.  Unter den Wolken bleibt es mit 5 bis 1 Grad frostfrei, bei wolkenlosem Himmel liegen die Tiefstwerte bei 0 bis -5 Grad.

Am Freitag halten sich von NRW bis nach Brandenburg und nördlich davon dichte Wolken, ganz vereinzelt fällt daraus auch ein wenig Regen oder Nieselregen. Am Nachmittag lockern die Wolken ganz im Norden wieder ein wenig auf.  Nach Süden hin scheint dagegen nach Nebelauflösung wieder verbreitet die Sonne. Die Temperaturen steigen dort auf 10 bis 14 Grad an, unter den Wolken liegen sie bei 6 bis 11 Grad.

Aussichten:

Am Wochenende tendenziell in der Nordhälfte wolkiger, teils auch bedeckt und nur wenig Sonne. Vereinzelt auch etwas Nieselregen möglich. Je nach Sonnenscheindauer 6 bis 11 Grad. Nach Süden hin freundlicher, vor allem am Nachmittag zeitweiliger Sonnenschein. Hier Höchstwerte 8 bis 12, am Oberrhein bis 14 Grad.

Am Montag in der Mitte und im Norden stark bewölkt, gebietsweise mit leichtem Nieselregen oder Sprühregen. In den höchsten Lagen der östlichen Mittelgebirge auch etwas Schnee möglich. Nach Süden hin sonnige Abschnitte und meist trocken. Temperaturen 7 bis 11 Grad, am Oberrhein bis 13 Grad.

Letztes Update: Rebekka Krampitz, 17:20 Uhr


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren