Der Frühling kommt! Angrillen für alle am Wochenende?

Nachdem am Donnerstag der Frühling im Süden mal vorbei schaut und Temperaturen von teils über 20 Grad bringt, so braucht man nicht befürchten, dass es am Wochenende wieder nass, ungemütlich und kühl wird. Nein, dieses Wochenende haben wir mal Glück und die meisten in Deutschland werden den Frühling mit sehr milden Temperaturen und auch mit Sonnenschein genießen können.

Aber was passiert? Schauen wir uns dazu erst einmal die Wetterlage an. Ein Hochdruckgebiet weitet sich von den Kanaren und den Azoren nach Westeuropa aus. Ein eigenständiges Hoch bildet sich dann über der Nordsee und zieht am Wochenende zur Ostsee, wo es sich ausdehnt und erstmal liegen bleibt. Das bedeutet für Deutschland östliche bis südliche Strömung und so kann in die meisten Landesteile sehr milde Luft aus dem Mittelmeerraum nach Deutschland geführt werden. Aber nicht für alle, doch da gehe ich gleich noch drauf ein:

ppani

 

Man sieht also, dass uns am Wochenende aus Süden und Südosten warme und trockene Luft erreicht. Aber nicht überall. Denn durch die Lage des Hochs wird bodennah aus Osten noch kältere Luft aus Russland in den Nordosten Deutschlands transportiert. Auf der folgenden Karte, die die Temperatur am Sonntag in etwa 1500 m Höhe zeigt, erkennt man, dass es in Osteuropa in der Höhe noch frostig kalt ist:

850

 

Aber die Sonne hat Anfang April schon genug Kraft, die kühle Luftmasse aufzuwärmen. Dennoch sieht man am Beispiel der Höchstwerte vom Sonntag, dass es nur langsam im Nordosten Deutschlands über die 15-Grad-Marke geht, während man sich im Westen und Süden auf teilweise über 20 Grad freuen kann:

 

model_moddeuhd_2016033000_111_2_147

 

Sonnenschein gibt es überall aber reichlich. In Norddeutschland machen die Temperaturen bei knapp über 15 Grad dann schlapp, doch am in der Kompaktvorhersage vom Beispiel Hannover sieht man, dass es Sonntag über 9 Sonnenstunden von möglichen 12 geben wird und es am Samstag und Sonntag anhand der Regenmenge trocken bleibt:

hannover2

 

Im Süden Deutschlands sieht es ähnlich aus. Zwar gibt es hier etwas höhere Temperaturen, doch mit mehr Sonnenschein ist beispielsweise Augsburg auch nicht gesegnet. Es wird also recht sonnig mit knapp 8 Sonnenstunden, aber der Himmel ist nicht ganz blank geputzt und auch hier bleibt es am Wochenende trocken:

augsburg2

 

Und wie lange hält das Frühlingswetter an? Zumindest am Wochenende, einzelne Schauer oder Gewitter sind allerhöchstens im Schwarzwald mal am Sonntagabend zu erwarten. In der kommenden Woche wird es dann aber wahrscheinlich ab Wochenmitte wieder spürbar frischer. Dies zeigen auch alle Modellläufe am Beispiel Hannover recht gut, dass es nächste Woche ab Donnerstag kaum noch auf über 10 Grad rauf geht.

hannover

 

Wir werden diese Woche noch auf der erste richtige Frühlingswochenende hier auf dem Wetterkanal eingehen, zudem kommt von Rebekka am Donnerstag noch das Wochenend-Wetter zum ersten Aprilwochenende.

Viele Grüße von der Insel des ewigen Frühlings 🙂


Testen Sie jetzt unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS, noch bis 31. März kostenlos! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie Schneehöhenvorhersage in HD und Super HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All die Modellkarten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (geht für jeden Ort). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

NEU: Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

 

Kommentieren