Das Wetter am Tag der Deutschen Einheit – mit Wetter-Archiv

Heute Morgen hat es kräftig geregnet, eine Kaltfront ist über die Mitte und den Süden des Landes gezogen. Das waren die Regenmengen der letzten 6 Stunden (im Nordschwarzwald fielen teilweise über 50 Liter pro Quadratmeter).

de_regen-de-310-1_2017_10_03_12_50_2_435Dahinter hat sich im Laufe des Tages/am Nachmittag Schauerwetter eingestellt. So gibt es aktuell ein Gemisch aus Sonne und Wolken, einzelne Regengüsse sind auch noch mit von der Partie. Hier das aktuelle Radarbild beziehungsweise das Satellitenbild:

de_radarde-de-310-1_2017_10_03_2_1345

de_sat-de-310-1_2017_10_03_13_45_2_120

Der Tag der Deutschen Einheit war im vergangenen Jahr (2016) ähnlich warm wie heute, wie in unserem Wetter-Archiv zu sehen ist:

 

de_obs-de-310-1_2016_10_04_00_00_2_177

 

Viele werden sich sicherlich gerne an den 3. 10.2011 zurückerinnern/heute vor 6 Jahren, als es einen schönen, fast im ganzen Land trockenen Feiertag gab – mit Temperaturen damals von verbreitet über 20, häufig sogar über 25 Grad. Weitere Termine, andere meteorologische Parameter und Daten vieler vergangener Jahren finden Sie bei uns im umfangreichen Wetter-Archiv.

de_obs-de-310-1_2011_10_04_00_00_2_177

 

Kommentieren