Das Wetter am Rosenmontag

Gerade in den Karnevalshochburgen im Westen sind schon am Morgen viele Wolken unterwegs, während es mit jedem Kilometer weiter nach Osten und Südosten hin viel Sonnenschein gibt. Hier sind nur einige dünne Schleierwolken unterwegs. Die Wolkenentwicklung über den Tag aus dem Super HD Modell sehen Sie unten, aktuelle Karten finden Sie hier frei verfügbar. Dazu bleibt es zunächst auch im Westen mit den Wolken weitgehend trocken nur nur örtlich fallen schon ein paar Tropfen Regen. Am Nachmittag und Abend kommen dann erste Schauer auf, unten dazu mehr,

output_EjBLV0

Die folgen Karten zeigen das signifikante Wetter für 17 Uhr und nach allen Modellen kommen Regen und Schauer ab etwa 15 oder 16 Uhr Uhr im Westen an. Wie schnell auf die Stunde genau, wird noch unterschiedlich gesehen. Zudem gehen einige Modelle davon aus, dass auch erste Gewitter auf den äußersten Westen übergreifen. Die labile Luft für kräftige Schauer und Gewitter kommt wahrscheinlich erst hinter dem ersten Regen- und Schauerband. Also nach jetzigem Stand erst so ab etwa 17 Uhr im äußersten Westen Deutschlands an. Alle Modelle hier zum vergleichen.

model_moddeuhd_2017022600_40_2_155model_modgbrhd_2017022518_46_2_155model_modrapid_2017022603_37_2_155model_modsuihd_2017022518_46_2_155model_modusa_2017022600_40_2_155

Der Wind bleibt tagsüber meist noch im unkritischen Bereich mit Spitzenböen von 50 bis 60 km/h, erst mit den eintreffenden kräftigen Schauern oder auch Gewittern am späten Nachmittag und Abend kann es im Westen auch Sturmböen geben. 70 bis 80 km/h sind dann örtlich möglich, auch um 90 km/h sind vereinzelt nicht ausgeschlossen. Nur örtlich, weil nicht jeder von einem kräftigen Schauer oder Gewitter getroffen wird. Hier die Windböen aus dem Super HD Modell für 19 Uhr, weitere Karten einfach hier nachsehen.

model_modsuihd_2017022518_48_2_11

Verbreitet wird es mild werden, sodass die Jecken nicht frieren müssen. Häufig gibt es an den meisten Orten zweistellige Höchstwerte von 11 bis 14 Grad, am Oberrhein sind sogar bis zu 17 Grad möglich. Schauen sie dafür am besten hier das Diagramm für Ihren Ort.

Damit wird dann eine turbulente Wetterwoche eingeleitet. Mehr dazu gibt es hier im Wetterkanal später!

 


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren