April weiter auf Wärme-Rekordkurs im Süden

Zwar ist es am heutigen Donnerstag vorübergehend auch im Süden und Südosten etwas kälter geworden, aber schon in den kommenden Tagen wird es besonders hier erneut deutlich wärmer. Wie wir bereits berichteten, ist der April auf Rekordkurs, denn er könnte an einigen Orten der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen werden. An sehr vielen Orten wird es sich in die Top 5 der wärmsten Aprile seit Messbeginn einreihen.

Wir sehen unten einige von mir ausgewählte Städte mit recht langen Messreihen (teils bis 1936 zurück). Oben steht die aktuelle Mitteltemperatur des April 2018, jeweils weiter unten die Hitliste der bisher wärmsten Monate April seit Messbeginn. Nur um mal die Bandbreite eines Aprils zu sehen, habe ich auch die jeweils kältesten Monate zugefügt. Eindeutig können wir feststellen, dass 2007, 2009, 2011 und teils auch 2014 (also alles gar nicht so lange her) sich fast überall in die Top 5 einreihen. Die kältesten Monate sind dagegen alle schon lange bis sehr lange her (auf die Messreihe bezogen). In München ist 1980 noch die jüngste Jahreszahl.

Kommen wir aber zum April 2018 und wie die aktuellen Zahlen einzuordnen sind: Bis zum 25. April 2018 liegen die Mitteltemperaturen bei allen aufgeführten Städten im Bereich der Top 5.  Je weiter man aber nach Norden und Nordwesten kommt (siehe Hamburg), desto geringer werden die Abweichungen. In München liegt die aktuelle Mitteltemperatur rund 1 K über dem bisherigen Rekord aus 2007! In Lahr und Berlin sowie in Dresden und Regensburg steht der April 2018 ebenfalls auf Platz 1! Dennoch, der Monat ist noch nicht vorbei und es werden die weiteren Aussichten entscheiden, wo er letztendlich landen wird. Dazu weiter unten mehr.

München-Stadt (seit 1954)
April 2018 bis 25.04.18: 14.5°C
Hitliste April (wärmste)
13.4 °C 2007
13.0 °C 2009
12.5 °C 2011
11.8 °C 1961
11.5 °C 1993
Hitliste April (kälteste)
5.8 °C 1973
5.9 °C 1958
5.9 °C 1980
6.6 °C 1979
6.6 °C 1970

Regensburg (seit 1947)
April 2018 bis 25.04.18: 13.4°C
Hitliste April (wärmste)
12.9 °C 2009
12.5 °C 2007
11.9 °C 1961
11.9 °C 2011
11.2 °C 2014
Hitliste April (kälteste)
5.7 °C 1980
5.8 °C 1958
5.8 °C 1973
5.9 °C 1970
6.2 °C 1977


Dresden-Strehlen (seit 1936)
April 2018 bis 25.04.18: 14.1°C
Hitliste April (wärmste)
13.4 °C 2009
12.4 °C 2011
12.2 °C 1961
12.1 °C 2014
12.0 °C 2007
Hitliste April (kälteste)
5.9 °C 1938
6.1 °C 1958
6.3 °C 1954
6.3 °C 1973
6.4 °C 1941

Mannheim (seit 1936)
April 2018 bis 25.04.18: 14.2°C
Hitliste April (wärmste)
14.5 °C 2007
14.1 °C 2011
13.7 °C 2009
13.3 °C 2014
13.1 °C 1993
Hitliste April (kälteste)
7.6 °C 1938
7.9 °C 1977
8.0 °C 1958
8.1 °C 1956
8.2 °C 1973

Lahr (seit 1950)
April 2018 bis 25.04.18: 14.3°C
Hitliste April (wärmste)
13.8 °C 2007
13.1 °C 2011
12.8 °C 1961
12.7 °C 2009
12.3 °C 2014
Hitliste April (kälteste)
7.3 °C 1973
7.4 °C 1958
7.8 °C 1977
8.0 °C 1980
8.1 °C 1970

Berlin-Tempelhof (seit 1948)
April 2018 bis 16.04.18:  13.9°C
Hitliste April (wärmste)
13.5 °C 2009
13.1 °C 2011
12.4 °C 1952
12.1 °C 2007
12.1 °C 2000
Hitliste April (kälteste)
5.6 °C 1956
6.0 °C 1958
6.4 °C 1970
6.5 °C 1973
6.8 °C 1977

Köln-Stammheim (seit 1945)
April 2018 bis 25.04.18: 14.3°C
Hitliste April (wärmste)
15.7 °C 2007
14.2 °C 2011
14.0 °C 2009
13.3 °C 2014
13.2 °C 1993
Hitliste April (kälteste)
7.3 °C 1970
7.3 °C 1956
7.5 °C 1973
7.5 °C 1958
7.9 °C 1986

Hannover (seit 1936)
April 2018 bis 25.04.18: 12.6°C
Hitliste April (wärmste)
12.6 °C 2009
12.3 °C 2011
11.6 °C 2007
11.5 °C 2014
11.1 °C 1952
Hitliste April (kälteste)
5.0 °C 1956
5.4 °C 1973
5.5 °C 1958
5.7 °C 1970
5.9 °C 1938

Hamburg-Fuhlsbüttel (seit 1936)
April 2018 bis 25.04.18: 11.3°C
Hitliste April (wärmste)
12.3 °C 2009
11.8 °C 2011
11.3 °C 2007
10.6 °C 2014
10.5 °C 1952
Hitliste April (kälteste)
4.8 °C 1956
4.8 °C 1970
5.1 °C 1958
5.2 °C 1941
5.4 °C 1973

Aussichten bis Monatsende

Wir sehen den Vergleich der Wettermodelle im XL Trend für München. Der heutige Tag wird vorerst der kälteste Tag, denn bereits am Freitag geht es wieder steil bergauf. Das Mittel wird also am Donnerstag nur kurz etwas gesenkt, bevor es am Wochenende weiter auf hohem Niveau bleibt. Erst ab Montag, also am 30. April und zum 1. Mai geht es mit den Temperaturen wieder abwärts und wahrscheinlich unter 20 Grad. Ein Rekord für den wärmsten April seit Messbeginn 1954 ist damit also recht wahrscheinlich! Im Nordwesten und Norden wird es insgesamt nicht so warm werden, wie an den Trends zu sehen ist –> Beispiel Hamburg.

trend_muc



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Ein Kommentar

  1. Hans 26. April 2018

Kommentieren