Am Dienstag Zwischenhoch mit Sonne – besonders in Bayern oft Dauerfrost

Der morgige Tag startet zunächst noch  mit dichteren Wolkenfeldern und örtlich sind letzte Schneeschauer zu erwarten. Vielerorts ist es aber schon trocken. Im Laufe der frühen Vormittagsstunden setzt sich vom Süden her immer freundlicheres Wetter durch und die Wolken lockern auf. Am Nachmittag ist es dann bundesweit trocken und es wechseln sich Sonnenschein und ein paar harmlose Wolken ab. Besonders im Westen und Südwesten wird es richtig sonnig mit nur wenigen Wolken. Erst zum Abend hin nimmt ganz im Westen die Bewölkung wieder zu und in der Nacht zum Mittwoch kann es im Südwesten stellenweise wieder leicht schneien. Hier das signifikante Wetter vom Super HD für den morgigen Tag. Für Details in Länder/Kreise:

de_model-de_modsuihd_2018021200_29_2_352

Die Temperaturen steigen tagsüber auf -5 Grad in höheren Lagen von Bayern und bis 5 Grad entlang des Oberrheins und im Nordwesten. Besonders in Bayern bleibt es morgen vielerorts frostig. Für Details in Länder/Kreise:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018021118_48_2_2

 

Kommentieren