3. Advent-Wochenende – Mittelgebirge: Ski und Rodel gut!

Das 3. Adventwochenende naht – und die deutschen Mittelgebirge sind schön verschneit. Aktuell liegen auf dem Brocken im Harz gut 1 Meter 30 Schnee, im Erzgebirge/Fichtelgebirge über einen halben Meter Schnee, auf dem Kahlen Asten im Rothaargebirge 40 cm der weißen Pracht und auch im Thüringer Wald liegt knapp ein halber Meter Schnee. Hier die Schneehöhen von heute Donnerstag – zum Ablesen in die Länder und Klick auf die Zahl:

de_obs-de-310-1_2017_12_14_06_00_2_179

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den nächsten Tagen bis zum Wochenende kommen mit Schauerstaffeln (zumindest oberhalb von 300 bis 600 Metern) immer wieder Schneeschauer dazu – und es bleibt ziemlich kalt. Für den detaillierten Wetterablauf (über Menü) Stunde für Stunde vorklicken.

de_model-de_modsuihd_2017121406_30_2_352

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Wochenende lässt die Schauertätigkeit insgesamt nach, die Wolken lockern zwischendurch immer wieder auf – und es bleibt kalt. Kurzum: Im gesamten Bereich der deutschen Mittelgebirge heißt es: Ski und Rodel gut!

Erste detaillierte Wetter-Prognosen bezüglich Weihnachten gibt es bald bei uns auf Kachelmannwetter-Wetterkanal, Facebook und Twitter – schauen Sie immer wieder rein. Hier die Ensemble-Temperatur-Vorhersage für Berlin für die nächsten 14 Tage (Updates imer wieder verfolgen).

 

2 Kommentare

  1. Kai Retzlaff 14. Dezember 2017
    • Thomas Sävert 15. Dezember 2017

Kommentieren